Vegetarische Gerichte

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen
Zutaten:
(für 2 Personen)
2 mittelgroße Auberginen
3 Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Eßl. Olivenöl
100 g Frischkäse
50 g Schafskäse
50 g Maasdamer oder Emmentaler
1/4 Teel. Currypulver
je 1 Bund Petersilie und Schnittlauch
Kräutersalz, Sojasauce

Zubereitung:

Die Auberginen waschen, in der Mitte längs durchschneiden und aushöhlen. Das ausgehöhlte, kleingeschnittene Fruchtfleisch, wie auch die Auberginenhälften leicht salzen. Die Schiffchen in einer Pfanne mit der Öffnung nach oben mit etwas Wasser ca 5 Min. vorgaren. Die Tomaten, Zwiebeln und den Schafskäse würfeln; die Knoblauchzehen sehr fein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und das Fruchtfleisch der Auberginen in der Pfanne mit dem Olivenöl anbraten. Dann die Tomaten dazugeben und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zwischendurch die Petersilie und den Schnittlauch klein häckseln. Dann den Frischkäse, den Schafskäse und 2/3 der Kräuter in die Masse rühren und mit den Gewürzen und der Sojasauce abschmecken.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Auberginenschiffchen in eine flache Auflaufform legen und mit der Füllung beladen. Den Käse darüberstreuen und eine Viertelstunde überbacken.

Vor dem Servieren mit den restlichen Kräutern bestreuen. Dazu paßt ein leckerer Salat, z.B. die "Grüne Herrlichkeit"

Tip:

Das Aushöhlen der Auberginen geht am besten mit einem Löffel. Das Innere kann man vorher mit einem kleinen Messer kreuz und quer einschneiden, dabei aber die Schale nicht verletzen.

 Zurück zu Rezepte